Lieblingsprojekte

Information Design

Web Design ist im Grunde auch Information Design, aber darüber reden wir hier schon.

Diese Seite ist eine Auswahl meiner Lieblingsarbeiten im klassischen Information Design, sprich Infografiken, Daten-Visualisierungen, Präsentations-Designs und Explainer-Videos.

Besonders glücklich bin ich über die Vielfalt der Formate:

Im schnellen Tagesgeschäft dominieren statische, schnell verwendbare Grafiken für den Einsatz auf Websites und in Präsentationen, deshalb freue ich mich über jedes neue Printprojekt genauso wie über interaktive und animierte Lösungen.

Und wer sich für den Prozess hinter den Designs interessiert und generell verstehen möchte, was Information Design denn überhaupt ist, der ist hier richtig:

Lieblingsprojekte

Information Design

Hier finden Sie meine aktuellen Favoriten aus dem klassischen Information Design: Infografiken, Daten-Visualisierungen, Präsentations-Designs und Explainer-Videos.

Besonders glücklich bin ich über die Vielfalt der Formate: Im schnellen Tagesgeschäft sind die effektivste Lösungen meist statische, schnell verwendbare Grafiken für den Einsatz auf Websites und in Präsentationen.

Deshalb freue ich mich über jedes neue Printprojekt genauso wie über interaktive und animierte Lösungen und multimediale Formate.

Und wer sich für den Prozess hinter den Designs interessiert und generell verstehen möchte, was Information Design denn überhaupt ist, der ist hier richtig:

E.ON

Für das „Future Lab“, das Team für Visionen innerhalb des Energiekonzerns haben wir bei C3 inhaltlich spannende Reports und Präsentationen auch visuell spannend und informativ aufbereitet – mit interessanten Layouts, bildlichen Infografiken und unterstützenden Illustrationen im E.ON Corporate Design.

E.ON

Für das „Future Lab“, das Team für Visionen innerhalb des Energiekonzerns haben wir bei C3 inhaltlich spannende Reports und Präsentationen auch visuell spannend und informativ aufbereitet – mit interessanten Layouts, bildlichen Infografiken und unterstützenden Illustrationen im E.ON Corporate Design.

Der Prozess des Future Labs von Idee zum Exit gibt es auch animiert:

Zeiss Magazin „Zoom“

Für das weltweit agierende Unternehmen Zeiss hat C3 das globale Mitarbeitermagazin „Zoom“ entwickelt. Nicht fehlen darf dabei in jeder Ausgabe die Infografik-Doppelseite sowie das Riesenposter – mit Vorder- und Rückseite für Erwachsene und Kinder.

Verstehen Sie digital? Die wichtigsten Begriffe erklärt (Illustrationen: Liv Engel).

Die Vorderseite des Posters ist für Erwachsene bestimmt. Es erklärt den Einsatz einer Zeiss-Optik im neuen Aufklärungs-Satelliten Sentinel 5p. Der Leser erfährt außerdem alles rund um das Copernicus Programm.

Für die Kinder ist das natürlich viel zu komplex. Daher haben wir die Luftverschmutzung und Überwachung durch Satelliten von einer viel einfacheren Seite beleuchtet.

Deutsche Bank

Keine Chance für digitale Langfinger! Dieses Explainer-Video gibt den Kunden der Deutschen Bank wichtige Hinweise zum Einkauf im Internet an die Hand.

Deutsche Bank

Keine Chance für digitale Langfinger! Dieses Explainer-Video gibt den Kunden der Deutschen Bank wichtige Hinweise zum Einkauf im Internet an die Hand.

KfW Finanzierungspartner-Marketing

Mit interaktiven Infografiken, Förderfindern, Explainer Videos und Infografiken bietet die KfW Ihren Finanzierungspartnern ein breites Portfolio an Marketing-Materialien.

Alle Grafiken haben wir bei C3 in einer flexiblen Whitelabel-Version entwickelt, die später auf das Branding der Partnerbank angepasst werden kann.

Die interaktive Infografik kann als iFrame auf der Website der Partnerbank eingesetzt werden. Neben mehr Aufmerksamkeit durch eigene Interaktion ermöglicht uns die digitale Grafik, mehrere Informationsebenen einzusetzen.

Ob interaktiv, animiert oder statisch – der für die KfW entwickelte, isometrische Illustrationsstil ist die visuelle, formatübergreifende Klammer aller Grafiken.

Project M Covergestaltung

Über viele Ausgaben hinweg hat das Cover des preisgekrönten Magazins der Allianz-Gruppe mit einer kreativen wie ungewöhnlichen Datenvisualisierung überzeugt. Für die letzte Ausgabe durfte ich die Gestaltung der Umschlagseiten übernehmen. Geprägte Meteoriten repräsentieren die größten Risiken unserer Zeit, von Naturkatastrophen bis Brexit. Auf den Innenseiten kann der Leser die aktuellen Risiken mit der von der Allianz berechneten Zu- oder Abnahme in den nächsten 10 Jahren vergleichen.

Project M Covergestaltung

Über viele Ausgaben hinweg hat das Cover des preisgekrönten Magazins der Allianz-Gruppe mit einer kreativen wie ungewöhnlichen Datenvisualisierung überzeugt. Für die letzte Ausgabe durfte ich die Gestaltung der Umschlagseiten übernehmen. Geprägte Meteoriten repräsentieren die größten Risiken unserer Zeit, von Naturkatastrophen bis Brexit. Auf den Innenseiten kann der Leser die aktuellen Risiken mit der von der Allianz berechneten Zu- oder Abnahme in den nächsten 10 Jahren vergleichen.

Voith Magazine

Das Editiorial Design Team bei C3 hat mehrere regelmäßig erscheinende Magazine für den Technologiekonzern Voith entwickelt. Ich habe das Team mit technischen Infografiken und Illustrationen unterstützt.

Ein Pump-Speicher-Wasserkraftwerk mit fünf Seen kann man schlecht anhand eines Fotos erklären. Wir haben uns dafür entschieden, die Berge drumherum einfach wegzulassen, um den Fokus auf die Seen und ihre Verbindungen zu legen.

Dieses 4-seitige Leporello für die Innenseite des Magazins zeigt das Produktportfolio des Unternehmens – im Einsatz in den illustrierten São Paulo und in

Voith Magazine

Das Editiorial Design Team bei C3 hat mehrere regelmäßig erscheinende Magazine für den Technologiekonzern Voith entwickelt. Ich habe das Team mit technischen Infografiken und Illustrationen unterstützt.

FC Bayern Magazin „51“

„51“ heißt das neue, von C3 konzipierte und designte Fan-Magazin des FC Bayern. Die Infografik zeigt illustrativ, was an Spieltagen in München abgeht.

Haniel enkelfähig

Unter dem Motto „enkelfähig“ publiziert Haniel zwei bis drei Mal im Jahr ein monothematisches Wirtschaftsmagazin. Fester Bestandteil jeder Ausgabe ist eine doppelseitige Infografik, die ein Thema genauer beleuchtet.

Nachhaltig einkaufen am Beispiel der Tomate: Testen Sie sich selber.
Hier geht’s zur Online-Version.

Wer will noch mal, wer hat noch nicht? Diese Quick Facts-Doppelseite zeigt interessante Statistiken zum Thema künstliche Befruchtung und Kinderwunsch weltweit – hier auch digital.

Ist der Handel zwischen Europa und Afrika fair? Die Grafik beleuchtet die klar verteilten Rollen beim Im- und Export zwischen beiden Kontinenten, untergliedert in Warengruppen.

Ich bin neugierig:

Was haben Sie vor?

Haben Sie schon ein Projekt im Kopf oder wollen sich einfach mal austauschen?
Schreiben Sie mir gerne!

Leistungsspektrum

Information Design

  • Infografiken print & digital
  • interaktive Infografiken
  • Daten-Visualisierungen
  • Explainer Videos & Animationen
  • Präsentationen & Reports
  • Illustrationen
  • Quiz, Rätsel & Umfragen

Web Design

  • Digitalkonzept
  • Information Architecture
  • User Experience Design
  • User Interface Design
  • Digital-Assets
  • Wordpress-Programmierung
  • Copywriting

Corporate Communication

  • Corporate Design / Branding
  • Relaunch und Optimierung
  • Geschäftsausstattung
  • Kreativ-Strategien
  • Marketing-Support
  • Social-Media-Kampagnen
  • Social-Media-Posts

© Copyright 2019 – Alle Inhalte, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und Übersetzung, bleiben Philipp Steinmetz oder den Kunden und Agenturen vorbehalten.